Cookies helfen uns, unsere Dienste für Sie zu optimieren. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.
ici.. Ich stimme zu, fahre fort.
Unternehmen

ZUVERLÄSSIGKEIT UND QUALITÄT

Diese Hauptmerkmale machen EFFEGI BREGA s.r.l. zum idealen Partner für immer zahlreichere Zahnärzte und Zahntechniker..
Effegi Brega zeichnet sich noch heute durch Weitblick und Innovationgeist aus: Unser patentiertes Ausbettgerät mittels Wasserdruck ist durch seine Technik und eine besonders sichere Betriebsweise sehr geschätzt und beliebt.
Die Lichtpolymerisation ist die letzte innovative Anwendung mit dem Einsatz von Druck und Vakuum im Produktionszyklus: Ein neuer Schritt in Richtung High-Tech, die zunehmend in unserer Branche zum Einsatz kommt. Sie finden uns in 35 Ländern weltweit, wie es sich der Gründer vorgenommen hatte.




QUALITÄTSPOLITIK

Das höchste Anliegen von EFFEGI BREGA s.r.l. liegt darin, die Kundenanforderungen zu erfüllen, daher streben wir bei all unseren Tätigkeiten danach.
Die Geschäftsführung von EFFEGI BREGA s.r.l. ist verantwortlich für die Qualitätspolitik in Übereinstimmung mit den anderen Unternehmensleitlinien. Die Qualitätspolitik wird regelmäßig durch das Qualitätsmanagementsystem auf ihre fortdauernde Angemessenheit und Eignung im Einklang mit den Unternehmenszielen überprüft.

WEITERLESEN



DIE MEISTER DER ZAHNTECHNIK: FRANCO BREGA

Franco Brega beginnt seine Tätigkeit im Dentalbereich als Zahntechniker. Geboren in Castel San Giovanni (PC) ist einer der ersten, die sich aktiv an den technologischen Revolutionen, die sich in Italien in der ersten Nachkriegszeit auch im Dentalbereich entwickeln, beteiligen.
Er erfindet die ersten Rüttler mit Saugnapf, die ersten Thermoformgeräte mit einem System von plastischen Platten verschiedener Dicken und Konsistenzen, verschiedenartige Dampfstrahlgeräte mit mehreren Funktionen, Polymerisationsgeräte und andere nützliche Ausrüstung.

All seine Erfindungen stützen sich auf zwei Grundsätze: Die Bearbeitungszeit zu verringern und die Qualität der Prothese zu verbessern. Angespornt durch anerkannte Zahnärzte und Zahntechniker, wie Dr. Augusto Biaggi, der den Verein „Amici di Brugg“ gründete und Dr. P.K. Thomas, zur Erforschung neuer Arbeitssysteme, arbeitet und investiert er mit den bedeutendsten Spezialisten, Zahnärzten und Zahntechnikern in die Entwicklung seiner Geräte. Brega gründet sein Unternehmen und nennt es EFFEGI für die eigene Produktion der Geräte, die er selbst erfunden hat.

In der Vergangenheit und noch heute vertreiben multinationale Konzerne mit ihrem Logo einige Artikel der Effegi Brega Produktion: Das ist eine klare Anerkennung der Qualität und Zuverlässigkeit der Produkte.